Schnipsel vollständig anzeigen

Nennen Sie Ihre Wünsche in Bezug auf Ausstattung und Funktionalität für Help & Manual
Antworten
lavienetzwerk
Beiträge: 19
Registriert: Mi Apr 30, 2014 13:50

Schnipsel vollständig anzeigen

Beitrag von lavienetzwerk »

Hallo,

wir haben folgendes Problem: Wenn man einen Schnipsel einbettet und "Snippet begins with new paragraph" (bzw. "Schnipsel benötigt eine eigene Zeile") abwählt, werden die Schnipsel abgeschnitten und man sieht das Endergebnis nicht. Das führt schnell zu großen Problemen in der Übersichtlichkeit.

Wünschenswert wäre eine vollständige Darstellung der eingebundenen Schnipsel.

Inhalt des Schnipsels:
Bild

Angezeigt wird:
Bild

Vielen Dank,

lavie

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 2640
Registriert: Do Dez 22, 2005 21:28

Beitrag von Jörg Ertelt »

Guten Tag lavie,

Danke, habe ich an die Entwicklung weitergegeben.
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 2640
Registriert: Do Dez 22, 2005 21:28

Beitrag von Jörg Ertelt »

Guten Tag lavie,

Danke, habe ich an die Entwicklung weitergegeben.
Viele Grüße

Jörg Ertelt

HELP+MANUAL
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: Help+Manual-Forum
:: Help+Manual-Knowledgebase

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Alexander Halser
Beiträge: 263
Registriert: Fr Dez 23, 2005 10:27

Beitrag von Alexander Halser »

Hallo lavie,

die Schnippsel, d.h. solche die innerhalb des Textes stehen und nicht einen neuen Absatz beginnen, haben derzeit alle eine fixe Größe. Das ist ein bißchen verbesserungswürdig, aber eines können die Schnippsel leider nicht: wie ein Fließtext umbrechen. Das geht nur bei den Schnippsel, die einen neuen Absatz beginnen.

Grund ist einfach, daß die Schnippsel im Text Platzhalterobjekte sind, per Definition ein rechteckiger Platzhalter. Der kann also maximal die Seitenbreite ausfüllen, aber nicht wie Fließtext auf den nächste Zeile umbrechen und sich so "nahtlos" eingliedern. Dann würde es optisch gleich aussehen wie ein Schnippsel, das einen neuen Absatz beginnt und man könnte die beiden nicht mehr unterscheiden.

Aber vielleicht würde ein Maus-Hint den Zweck erfüllen? Ich vermute, es geht hauptsächlich darum, schnell den Inhalt des Schnippsel überprüfen zu können.
Alexander Halser
Support, Help & Manual
www.helpandmanual.com

lavienetzwerk
Beiträge: 19
Registriert: Mi Apr 30, 2014 13:50

Beitrag von lavienetzwerk »

Hallo Herr Ertelt, Hallo Herr Halser,

danke für die Antwort!

Ein Maus-Hint wäre schon mal ein sehr hilfreicher Fortschritt. Dadurch können wir den Inhalt überprüfen und eventuelle Links und Fehler schneller überprüfen. Derzeit müssen wir alle Schnippsel umständlich ansteuern und manuell durchgucken. Das kostet viel Zeit, wenn man in einem Topic, das viele Schnippsel enthält, einen einzelnen Fehler (z.B. falsche Builds) sucht, der in der eingebundenen "Vorschau" nicht zu sehen ist.

Prinzipiell wäre die Lösung des nahtlosen Eingliederns aber trotzdem wünschenswert, da wir Absatzformatierungen sonst nicht überprüfen können.

Vielen Dank,

lavie

mmaier
Beiträge: 32
Registriert: Do Mai 19, 2016 11:12

Schnipsel vollständig anzeigen

Beitrag von mmaier »

Hallo Herr Ertelt,

das Problem besteht leider immer noch:
Wenn man nichtsahnend einen Schnipsel einfügt und dann nur ein paar Wörter sieht, ist das schon erschreckend (und nicht so wirklich benutzerfreundlich...)!

Dank dieses Forum-Eintrags habe ich gelernt, dass ich den Haken bei "Schnipsel benötigt eine eigene Zeile" setzen muss, um den gesamten Eintrag im Projekt (und nicht nur in der Ausgabe) zu sehen.

Mir ist nicht klar, was mir so ein "angefressener" Schnipsel bringt (also wenn ich den Haken nicht setze) - wo ist der Nutzen, wenn ich nur einen kleinen Teil meines eingefügten Text-Bild-Blocks sehe?

Wäre es möglich, die "eigene Zeile"-Option direkt als Default einzustellen?

Viele Grüße
Martina Maier

Antworten